Krásno

okr. Partizánske, Slowakei

Synonym

Ószéplak (ung.)

Fundstelle: Kráčiny

Befund

Zwei (unsichere) Brandgräber (oder Symbolgräber) der Kosihy-Čaka-Kultur

Literatur

J. Vladár, Zur Problematik der Kosihy-Čaka-Gruppe in der Slowakei. Slovenská Arch. 14,2, 1966, 245-336 (267f.; 316 Abb. 29)

I. Burger, Die chronologische Stellung der Fußschalen in den endneolithischen Kulturgruppen Mittel- und Südosteuropas. In: K. Spindler (Hrsg.), Vorzeit zwischen Main und Donau. Erlangener Forschungen A 26 (Erlangen 1980) 11-45 (30f. Nr.40)

J. Dani, Die Urnengräber der Makó-Kultur aus Komitat Hajdú-Bihar (Ost-Ungarn). In: H. Ciugudean/Fl. Gogâltan (Hrsg.), The Early and Middle Bronze Age in the Carpathian Basin. Proceedings of the International Symposium in Alba Iulia 1997 (Alba Iulia 1998) 55-66 (57)

G. Kulcsár, Die Makó-Kosihy-Čaka-Kultur im Spiegel einiger Bestattungen. In: E. Bánffy (Hrsg.), Prehistoric Studies in memoriam Ida Bognár-Kutzián. Antaeus 25, 2002, 441-475 (458)

Z. Benkovsky-Pivovarová, Zur Grabkeramik der Kosihy-Čaka/Makó-Kultur. Arch. Austriaca 89, 2005, 133-143 (133; 136)

D. Vollmann, Studien zum Übergang von der Kupferzeit zur frühen Bronzezeit im östlichen Mitteleuropa. Saarbrücker Beiträge zur Altertumskunde 77 (Bonn 2005) 225


© 2007-2009 Matthias Thomas
Hinweise zum Kopieren der Texte im Impressum.