Pilismarót

Komárom-Esztergom Megye, Ungarn

Fundstelle: Basaharc

Befund

Gräberfeld der Boleráz- und Badener Kultur

Literatur

I. Torma, Pilismarót-Basaharc. Arch. Ért. 97, 1970, 307

I. Torma, Pilismarót, Basaharc (Kom. Komárom, Kr. Dorog). Mitt. Arch. Inst. Ungar. Akad. 2, 1969 (1971) 133-134; Taf. 40

I. Torma, Die Boleráz-Gruppe in Ungarn. In: B. Chropovský (Hrsg.), Symposium über die Entstehung und Chronologie der Badener Kultur (Malé Vozokany 1969) (Bratislava 1973) 483-512 (483ff.; 485 Abb. 1; 487 Abb. 2; 489 Abb. 3,1-8; 491 Abb. 5; 503 Abb. 12,1-2)

I. Horváth/M. Kelemen/I. Torma, Komárom megye régészeti topográfiája. Esztergom és a dorogi járás. Magyarország Régészeti Topográfiája V (Budapest 1979) 236

G. Nevizánsky, Grabfunde und Überbauerscheinungen der Träger der Badener Kultur im zentralen Gebiet des Karpatenbeckens. Slovenská Arch. 33,2, 1985, 249-272 (268)

M. Bondár, Das frühbronzezeitliche Wagenmodell von Börzönce. Commun. Arch. Hungariae 1990, 77-91 (85)

G. Nevizánsky/O. Ožďáni, Ein Brandgräberfeld der Badener Kultur in Malá nad Hronom. Saarbrücker Stud. u. Mat. Altkde 4/5, 1995/96, 251-272 (262)

N. Kalicz, Die kupferzeitliche Badener Kultur in der Auffassung von Viera Němejcová-Pavúková und der ungarischen Forschung. In: B. Hänsel/E. Studeníková (Hrsg.), Zwischen Karpaten und Ägäis. Neolithikum und ältere Bronzezeit. Gedenkschrift für V. Němejcová-Pavúková. Studia Honoraria 21 (Rahden/Westf. 2004) 177-205 (178; 185)

J. Maran, Die Badener Kultur und ihre Räderfahrzeuge. In: M. Fansa/S. Burmeister (Hrsg.), Rad und Wagen. Der Urspung einer Innovation. Wagen im Vorderen Orient und Europa (Mainz 2004) 265-282 (267ff.)


Fundstelle: Szobi rév

Befund

Zwei Siedlungsbestattungen der Badener Kultur

Literatur

T. Kemenczei, Pilismarót-Fähre von Szob. Arch. Ért. 57, 1980, 240

G. Nevizánsky, Grabfunde und Überbauerscheinungen der Träger der Badener Kultur im zentralen Gebiet des Karpatenbeckens. Slovenská Arch. 33,2, 1985, 249-272 (269)


© 2007-2009 Matthias Thomas
Hinweise zum Kopieren der Texte im Impressum.