Aunjetitz (mit Protoaunjetitz)

M. Bartelheim, Studien zur böhmischen Aunjetitzer Kultur - Chronologische und chorologische Untersuchungen. Universitätsforsch. Prähist. Arch. 46 (Bonn 1998).

J. Bátora/L. Illášová/J. Jakab, Použitie lomového kameňa na pohrebiskách zo staršej doby bronzovej v Jelšovciach. Štud. Zvesti Arch. Ústavu 30, 1994, 67-71.

J. Bátora, Pohrebisko zo staršej doby bronzovej v Jelšovciach vo svetle kultúrnych vplyvov a kontaktov. Slovenská Arch. 47, 1999, 37-60.

J. Bátora, Waffen und Belege von Kampftreffen während der Frühbronzezeit in der Südwestslowakei. In: J. Bátora/J. Peška (Hrsg.), Aktuelle Probleme der Erforschung der Frühbronzezeit in Böhmen und Mähren und in der Slowakei (Nitra 1999) 41-52.

J. Bátora, Symbolische (?) Gräber in der älteren Bronzezeit in der Slowakei. In: J. Bátora/J. Peška (Hrsg.), Aktuelle Probleme der Erforschung der Frühbronzezeit in Böhmen und Mähren und in der Slowakei (Nitra 1999) 63-73.

J. Bátora, Gräber mit Totenhäusern auf frühbronzezeitlichen Gräberfeldern in der Slowakei (Beitrag zu Kulturverbindungen zwischen Mittel-, West- und Osteuropa). Prähist. Zeitschr. 74, 1999,1-57.

J. Bátora, Die Frage der östlichen Verbreitungsgrenze der sogenannten Aunjetitzer Bronzen. In: J. Gancarski (Hrsg.), Neolit i początki epoki brązu w Karpatach polskich: Materiały z sesji naukowej, Krosno, 14-15 grudnia 2000 r. (Krosno 2001) 251-272.

M. Buchvaldek, Zur Kontinuitätsproblematik in der frühen Bronzezeit in Böhmen und Mähren. Slovenská Arch. 29, 1981, 23- 26.

P. Čech/V. Černý, Nové možnosti studia pohřebního ritu na přikladu Únětických hrobů z Konobrží, okr. Most. Arch. Rozhledy 48, 1996, 35-59.

M. Čižmář/P. Dvořák, Protoúnětické pohřebiště v Bedřichovicích - Proto-Úněticer culture cemetery at Bedřichovice. Arch. Rozhledy 37, 1985, 413-425.

B. Dostál, Pravěké pohřebiště u Lanžhota na Moravě - Ein vorgeschichtliches Gräberfeld bei Lanžhot in Mähren. Sborník Prací Fil. Fak. Brno 11, 1962, 9-31.

B. Dostál, Nové Nálezy z pohřebiště u Lanžhotě - Neue Funde aus dem Gräberfeld in Lanžhot. Sborník Prací Fil. Fak. Brno 13, 1964, 67-71.

V. Furmánek/L. Veliačik/J. Vladár, Die Bronzezeit im slowakischen Raum. Prähistorische Archäologie in Südosteuropa 15 (Rahden/Westf. 1999) 33ff.

F. Horst, Bemerkungen zur chronologischen Einordnung der frühen und mittleren Bronzezeit im mitteleuropäischen Raum. In: Beiträge zur Geschichte und Kultur der mitteleuropäischen Bronzezeit 1 (Berlin-Nitra 1990) 169-178.

A. Janecek, Gräber der Aunjetitz-Kultur bei Straß, G.B. Langenlois, NÖ. Arch. Austriaca 28, 1960, 1-12.

J. Kraus, Die soziale Differenzierung der östlichen Aunjetitzer Kultur in den Bronzezeitstufen A2 und A3. Saarbrücker Beiträge zur Altertumskunde 84 (Bonn 2006).

G. Křivánek/J. Ondráček/M. Stloukal, Protoúnětické hroby z Vyškova na Moravě - Die Protoaunjetitzer Gräber von Vyškov in Mähren. Arch. Rozhledy 24, 1972, 514-519.

E. Lauermann, Studien zur Aunjetitz-Kultur im nördlichen Niederösterreich. Universitätsforsch. Prähist. Arch. Bd. 99 (Bonn 2003).

V. Moucha, K významu pozdního eneolitu pro vznik kultury únětické - Zur Bedeutung des Spätäneolithikums für die Entstehung der Aunjetitzer Kultur. Musaica 14, 1974, 9-16.

V. Moucha, Donau-karpatische Einflüsse im älteren Abschnitt der Aunjetitzer Kultur. Slovenská Arch. 29, 1981, 105-109.

J.-W. Neugebauer, Das frühbronzezeitliche Gräberfeld von Bernhardsthal, Flur Unfrieden, Niederösterreich, Fundber. Österreich 17, 1978, 155-181.

M. Novotná, Die Aunjetitzer Kultur in der Slowakei. Stand der Forschung. In: J. Bátora/J. Peška (Hrsg.), Aktuelle Probleme der Erforschung der Frühbronzezeit in Böhmen und Mähren und in der Slowakei (Nitra 1999) 97-111.

M. Novotná/B. Novotný, Die Aunjetitzer-Kultur. In: N. Tasić (Hrsg.), Kulturen der Frühbronzezeit des Karpatenbeckens und Nordbalkans (Belgrad 1984) 307-314.

J. Ondráček, Moravská protoúnětická kultura. Slovenská Arch. 15, 1967, 389-446.

J. Peška, Die Anfänge der Bronzezeit in Ostmähren. In: M. Buchvaldek/E. Pleslová-Štickova (Hrsg.), Das Äneolithikum und die früheste Bronzezeit (C14 3000-2000 b.c.) in Mitteleuropa: Kulturelle und chronologische Beziehungen, Acta des 14. Int. Symp. Prag-Liblice 20.-24. 10. 1986. Praehistorica 15 (Prag 1989). 193-199

J. Peška, Die Siedlungsstruktur der Aunjetitzer Kultur und der Věteřov-Gruppe im Bereich der Pollauer Berge (Pavlovské vrchy) in Südmähren. In: A. Aspes (Hrsg.), Settlement Patterns between the Alps and the Black Sea 5th to 2nd Millenium B.C.. Symposium Verona - Lazise 1992 (Verona 1995) 193-201.

J. Peška, Die Anfänge der Bronzezeit in Südmähren. Neue Forschungsergebnisse. Arch. Austriaca 81, 1997, 53-71.

E. Plesl/C. W. Beck, Die Funde der Úňetice-Kultur der älteren Bronzezeit mit Bernsteinperlen auf den Gräberfeldern Čejetičky “Choboty I und III” bei Mladá Boleslav (Böhmen). In: C. W. Beck/J. Bouzek (Hrsg.), Amber in Archaeology. Proceedings of the second international conference on amber in archaeology, Liblice 1990 (Praha 1993) 153-163.

J. Stuchlíková/S. Stuchlík, Die historische Bedeutung des mährischen Raumes im Spätneolithikum und in der frühen Bronzezeit. In: M. Buchvaldek/E. Pleslová-Štickova (Hrsg.), Das Äneolithikum und die früheste Bronzezeit (C14 3000-2000 b.c.) in Mitteleuropa: Kulturelle und chronologische Beziehungen, Acta des 14. Int. Symp. Prag-Liblice 20.-24. 10. 1986. Praehistorica 15 (Prag 1989) 187-192.

S. Stuchlík/J. Stuchlíková, Aunjetitzer Gräberfeld in Velké Pavlovice, Südmähren. Prähist. Zeitschr. 71, 1996, 123-169.

S. Stuchlík/J. Stuchlíková, Pravěká pohřebiště v Moravské Nové Vsi-Hruškách. Stud. Arch. Brno 16,1 (Brno 1996).

L. Šebela/M. Dočkalová, Das Ur- und Frühgeschichtliche Gräberfeld in Otnice (Bez. Vyškov) und einige Probleme des Spätäneolithikums in Mähren. Přehled Výzkumů 1992, 21-35.

J. Vladár/P. Romsauer, Zur Problematik der Aunjetitzer Kultur in der Slowakei. In: J. Bátora/J. Peška (Hrsg.), Aktuelle Probleme der Erforschung der Frühbronzezeit in Böhmen und Mähren und in der Slowakei (Nitra 1999) 127-137.

B. Zich, Studien zur regionalen und chronologischen Gliederung der nördlichen Aunjetitzer Kultur. Vorgesch. Forsch. 20 (Berlin/New York 1996).