LBK Literatur

Natürliche Umwelt, Raumnutzung, Ernährung (Ackerbau, Viehzucht)

C. C. Bakels, Der Mohn, die Linearbandkeramik und das westliche Mittelmeergebiet. Arch. Korrbl. 12, 1982, 11-13.

C. C. Bakels, Four Linienbandkeramik settlements and their environment. A paleoecological study of Sittard, Stein, Elsloo and Hienheim. Analecta Praehistorica Leidensia 11 (1978).

C. C. Bakels, Fruits and seeds from the Linearbandkeramik settlement at Meindling, Germany, with special reference to Papaver somniferum. In: C. C. Bakels (ed.), The end of our third decade. Analecta Praehistorica Leidensia 25, 1992, 55ff.

C. C. Bakels, Zum wirtschaftlichen Nutzungsraum einer bandkeramischen Siedlung. In: Siedlungen der Kultur mit Linearbandkeramik in Europa. Internat. Kolloquium Nové Vozokany 1981 (Nitra 1982) 9-16.

C. C. Bakels/R. Rouselle, Restes botaniques et agriculture du néolithique ancien en Belgique et aux Pays-Bas. Helinium 25, 1985, 37-57.

G. Barker, Prehistoric farming in Europe. New Studies in Archaeology (Cambridge 1985).

G. Behm-Blancke, Bandkeramische Erntegeräte. Zur Typologie der ältesten Sicheln und Erntemesser. Alt-Thüringen 6, 1962/1963, 104-175.

N. Benecke, Archäozoologische Studien zur Entwicklung der Haustierhaltung in Mitteleuropa und Südskandinavien von den Anfängen bis zum ausgehenden Mittelalter. Schriften zur Ur- und Frühgeschichte 46 (Berlin 1994).

N. Benecke, Der Mensch und seine Haustiere (Stuttgart 1994).

M. Beranová, Zur Frage des Systems der Landwirtschaft im Neolithikum und Äneolithikum in Mitteleuropa. Arch. rozhledy 39, 1987, 141ff.

K. Bertsch/F. Bertsch, Geschichte unserer Kulturpflanzen (Stuttgart 1947).

R. Bollongino, Die Herkunft der Hausrinder in Europa. Eine aDNA-Studie an neolithischen Knochenfunden. Universitätsforsch. Prähist. Arch. 130 (Bonn 2006).

A. T. Clason, The Linearbandkeramik farmers of Meindling, their livestock and gamebag. In: C. C. Bakels (ed.), The end of our third decade. Analecta Praehistorica Leidensa 25, 1992, 69ff.

A. von den Driesch/J. Peters/M. Stork, 7000 jahre Nutztierhaltung in Bayern. In: Bauern in Bayern. Von den Anfängen bis zur Römerzeit. Kat. Gäubodenmus. Straubing 19 (Straubing 1992) 159-190.

H.-J. Döhle, Haustierhaltung und Jagd in der Linienbandkeramik – ein Überblick. Zeitschr. Arch. 27, 1993, 105-124.

H.-J. Döhle, Die linienbandkeramischen Tierknochen von Eilsleben, Bördekreis. Ein Beitrag zur neolithischen Haustierhaltung und Jagd in Mitteleuropa. Veröffentlichungen Landesamt Arch. Denkmalpfl. Sachen-Anhalt 47 (Halle 1994).

E. Gehrt/M. Geschwinde/M. W. Schmidt, Neolithiku, Feuer und Tschernosem – oder: Was haben die Linienbandkeramiker mit der Schwarzerde zu tun? Arch. Korrbl. 32, 2002, 21-30.

D. Gronenborn, Das Ende von IRD 5b: Abrupte Klimafluktuationen um 5100 den BC und der Übergang vom Alt- zum Mittelneolithikum im westlichen Mitteleuropa. In: R. Smolnik (Hrsg.), Siedlungsstruktur und Kulturwandel in der Bandkeramik. Beiträge der internationalen Tagung “Neue Fragen zur Bandkeramik oder alles beim Alten?!”, Leipzig, 23. bis 24. September 2010. Arbeits- u. Forschungsber. sächs. Bodendenkmalpfl. Bh. 25 (Dresden 2012) 241-250.

H. Jahnkuhn, Einführung in die Siedlungsarchäologie (Berlin 1977).

A. J. Kalis, Zur Umwelt des frühneolithischen Menschen: Ein Beitrag der Pollenanalyse. In: Der prähistorische Mensch und seine Umwelt. Festschrift für U. Körber-Grohne. Forsch. u. Ber. Vor.- und Frühgesch. Baden-Württemberg 31 (1988) 125-137.

D. Kaufmann, Waldverbreitung und frühneolithische Siedlungsräume im Saalegebiet. In: Symbolae Praehistoricae (Festschrift F. Schlette 1975) 69ff.

K.-H. Knörzer, Botanische Untersuchungen von 16 neolithischen Siedlungsplätzen im Bereich der Aldenhovener Platte, Kr. Düren und Aachen. In. J. Lüning (Hrsg.), Studien zur neolithischen Besiedlung der Aldenhovener Platte und Umgebung. Rhein. Ausgr. 43 (Bonn 1997) 647ff.

A. M. Kreuz, Die ersten Bauern Mitteleuropas – Eine archäobotanische Untersuchung zu Umwelt und Landwirtschaft in der ältesten Bandkeramik. Analecta Praehistorica Leidensia 23 (Leiden 1990).

H.-J. Küster, Kulturpflanzen in Südbayern seit der Jungsteinzeit. In: Bauern in Bayern. Von den Anfängen bis zur Römerzeit. Kat. Gäubodenmus. Straubing 19 (Straubing 1992) 13-24.

E. Lenneis, Die frühneolithische Besiedlung Österreichs im Bezug zur natürlichen Umwelt. In: J. Eckert/U. Eisenhauer/A. Zimmermann (Hrsg.), Archäologische Perspektiven. Festschrift für J. Lüning zum 65. Geburtstag. Internat. Arch., Studia Honoraria 20 (Rahden/Westf. 2003) 279-292.

W. Linke, Frühestes Bauerntum und geographische Umwelt. Bochumer geograph. Arbeiten 28 (Paderborn 1976).

J. Lüning, Bandkeramische Pflüge? Fundber. Hessen 19-20, 1979-1980, 55-68.

A. Fengler, Flächen- und standortbezogene geomorphologische und bodenkundliche Untersuchungen zur Bodentypenverteilung in einem Lössgebiet der Wetterau im Umfeld eines neolithischen Siedlungsplatzes. Universitätsforsch. Prähist. Arch. 147 (Bonn 2007).

J. Lüning, Steinzeitliche Bauern in Deutschland. Die Landwirtschaft im Neolithikum. Universitätsforsch. Prähist. Arch. 58 (Bonn 2000).

J. Lüning/A. J. Kalis, Die Umwelt prähistorischer Siedlungen. In: Siedlungsforschung. Archöologie, Geschichte, Geographie 6, 1988. 39-55.

H.-H. Müller, Die Haustiere der mitteldeutschen Bandkeramiker. Deutsche Akademie der Wissenschaften zu Berlin. Schriften der Sektion für Vor- und Frühgeschichte 7 (Berlin 1964).

G. Nobis, Die Haustiere im Neolithikum Zentraleuropas. In. H. Schwabedissen (Hrsg.), Die Anfänge des Neolithikums vom Orient bis Nordeuropa. Fundamenta B 3/IX: Der Beginn der Haustierhaltung in der “Alten Welt” (Köln/Wien 1984) 73-105.

E. Pucher, Viehwirtschaft und Jagd zur Zeit der ältesten Linearbandkeramik von Neckenmarkt (Burgenland) und Strögen (Niederösterreich). Mitt. Anthr. Ges. Wien 117, 1988, 141ff.

J. Regenye, A vizsgálandó közép-dunántúli újkőkori kerámia és környezete. Arch. Műhely 2005,2, 16-23.

J. Rulf, Die Linearbandkeramik in Böhmen und die geografische Umwelt. In: Siedlungen der Kultur mit Linearbandkeramik in Europa. Internationales Kolloquium Nové Vozokany 1981 (Nitra 1982) 247-259.

J. Rulf, Die Umwelt und die neolithische Besiedlung Mitteleuropas. Kurze Übersicht. Arch. rozhledy 46, 1994, 394-409.

K.-J. Sabel, Die Bedeutung der physisch-geographischen Raumausstattung für das Siedlungsverhalten der frühesten Bandkeramik in der Wetterau (Hessen). Prähist. Zeitschr. 58, 1983, 158ff.

F. Schlette (Hrsg.), Urgeschichtliche Besiedlung in ihrer Beziehung zur natürlichen Umwelt. Wissenschaftliche Beiträge der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 1980/6 (L 15) (Halle 1980).

K. Schwarz, Lagen die Siedlungen der linearbandkeramischen Kultur Mitteldeutschlands in waldfreien oder bewaldeten Landschaften? In: K. Schwarz (Hrsg.), Strena Praehistorica. Festgabe zum 60. Geburtstag von Martin Jahn (Halle 1948) 1ff.

B. Sielmann, Der Einfluß der Umwelt auf die neolithische Besiedlung Südwestdeutschlands unter besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse am nördlichen Oberrhein. Acta Praehist. et Arch. 2, 1971, 65ff.

B. Sielmann, Die frühneolithische Besiedlung Mitteleuropas. Fundamenta A3 (1972) 1-65.

W. Torke, Urgeschichtliche Umwelt und Fischwald am beispiel der bandkeramischen Fundstelle Singen “Scharmenseewadel”. Arch. Nachr. Baden 1987, 18-19.

U. Willerding, Zum Ackerbau der Bandkeramiker. In: Beitr. Arch. Nordwestdeutschlands und Mitteleuropas (Festschrift für K. Raddatz). Materialh. Ur- und Frühgesch. Niedersachsen 16, 1980, 421 ff.

U. Willerding, Zum ältesten Ackerbau in Niedersachsen. In: G. Wegner (Red.), Frühe Bauernkulturen in Niedersachsen. Linienbandkeramik, Stichbandkeramik, Rössener Kultur. Arch. Mitt. Nordwestdeutschland, Bh. 1 (Oldenburg 1983) 179ff.

U. Willerding, Zur Rekonstruktion der Vegetation im Umkreis früher Siedlungen. In: F. M. Andraschko/W.-R. Teegen (Hrsg.), Gedenkschrift für Jürgen Driehaus (Mainz 1990) 97ff.

G. Wolf, Natürliche Umwelt und Wirtschaftsweise der linienbandkeramischen Kultur im Leinetal. In: W. Herz/R. Rolle (Hrsg.), Archäologie in der Region (Göttingen 1990) 29ff.