Unterwölbling

Z. Benkovsky-Pivovarová, Zur Enddatierung des bronzezeitlichen Gräberfeldes von Statzendorf in Niederösterreich. Slovenská Arch. 36, 1988, 19-23.

Z. Benkovsky-Pivovarová, Zum Verhältnis der Kulturgruppen Unterwölbling und Věteřov im Lichte der Grabfunde. Arch. Austriaca 79, 1995, 187-195.

F. Bertemes, Das frühbronzezeitliche Gräberfeld von Gemeinlebarn. Kulturhistorische und paläometallurgische Studien. Saarbrücker Beitr. Altkde. 45 (Bonn 1989).

F. Bertemes, Zur Entstehung der danubischen Frühbronzezeit in Mitteleuropa. In: In Memoriam Jan Rulf. Památky Arch. Suppl. 13 (Prague 2000) 25-37.

F. Bertemes/L. Šebela, Quelques aspects de la métallurgie du Chalcolithique Récent et le début de l’age du Bronze Ancien en Autriche, Bohème et Moravie. In C. Mordant/M. Pernot/V. Rychner (Hrsg.) L’atelier du bronzier en Europe du XXe au VIIIe siècle avant notre ère. Actes du colloque international Bronze 96. Neuchâtel et Dijon II: Du minerai au métal, du métal à l’objet (Paris 1998) 227-239.

E. Breitinger, Die Skelette der Doppelbestattung aus einer frühbronzezeitlichen Kultgrube bei Oberndorf/Ebene im Traisental, Niederösterreich. Mitt. Anthr. Ges. Wien 117, 1987, 47-89.

W. Ehgartner, Frühbronzezeitliche Skelette aus Unterwölbling, p.B. St. Pölten, N.Ö. Arch. Austriaca 32, 1962, 62-84.

K. Engelhardt, Bronzezeitliche und latènezeitliche Gräber aus Ossarn, p. B. St. Pölten, NÖ. Arch. Austriaca Beih. 13 (Festschr. R. Pittioni) 1976, 362ff.

G. Kaiser, Das frühbronzezeitliche Gräberfeld von Unterwölbling, p.B. St. Pölten, N.Ö. Arch. Austriaca 32, 1962, 35-61.

E. Lauermann, Ein frühbronzezeitliches Gräberfeld aus Unterhautzenthal, NÖ (Stockerau 1995).

A. Leeb, Das Frühbronzezeitliche Gräberfeld Melk/Spielberg - Flur Pielamünd, NÖ. In: Die Fragen der Bronzezeit. Archäologische Konferenz des Komitates Zala und Niederösterreich III. Keszthely 1992. Zalai Múz. 5, 1994, 113-130.

A. Lippert, Das frühbronzezeitliche Gräberfeld Ossarn, p. B. St. Pölten, N.Ö. Arch. Austriaca 35, 1964, 14-59.

J.-W. Neugebauer, Die Nekropole F von Gemeinlebarn, Niederösterreich. Röm.-Germ. Forsch. 49 (Mainz 1991).

Chr. Neugebauer-Maresch/J.-W. Neugebauer, Goldobjekte aus den Frühbronzezeitnekropolen Franzhausen I und II und Gemeinlebarn F. Mitt. Anthr. Ges. Wien 118/119, 1988/1989, 101-134.

Chr. Maresch-Neugebauer/J.-W. Neugebauer, Ergebnisse der Siedlungsarchäologie auf dem Gebiete der Bronzezeit im Großraum St. Pölten, Niederösterreich (mit einem Beitrag von Chr. Blesl). In: A. Aspes (Hrsg.), Settlement Patterns between the Alps and the Black Sea 5th to 2nd Millenium B.C. Symposium Verona - Lazise 1992 (Verona 1995) 177-191.

Chr. u. J.-W. Neugebauer, Franzhausen. Das frühbronzezeitliche Gräberfeld I. Fundber. Österr. Materialh. A 5/1 (Horn 1997).

J.-W. Neugebauer/A. Gattringer, Eine frühbronzezeitliche Kulturgrube mit Doppelbestattung aus der KG. Oberndorf/Ebene (OG. Stadt Herzogenburg, p. B. St. Pölten, NÖ). Mitt. Anthr. Ges. Wien 106, 1976, 48-64.

H. Neuninger/R. Pittioni, Das Kupfer des Typus Unterwölbling. Arch. Austriaca 32, 1962, 105-120.

H. Neuninger/R. Pittioni, Das Kupfer der Ossarner Metallgeräte. Arch. Austriaca 35, 1964, 96-110.

F. Stein, Beobachtungen zu Tracht- und Bestattungssitten der frühbronzezeitlichen Bevölkerung von Gemeinlebarn. Ber. RGK 49, 1968, 1-40.

H.-J. Windl/Chr. u. J.-W. Neugebauer/M. Teschler, Mensch und Kultur der Bronzezeit. Franzhausen I, Gem. Nußdorf an der Traisen, NÖ. Mitteleuropas größtes Hockergräberfeld. Kat. Niederösterr. Landesmus. N.F. 208 (Asparn/Zaya 1988).